MenSe Heckenschneider- Funktion und eigenschaften

Die Funktion der Schneidköpfe basiert auf hin und her beweglichen Schneidklingen. Die Form und Profilierung des Schneidegerätes bürgen für effektive Schneidearbeit. Beide Klingen des Maschines bewegen sich, wodurch die Verstopfungsgefahr verringert wird. Die zweiseitigen Klingen schneiden in beide Fahrrichtungen. Das Schneidegerät wird mit einem Montageteil am Ausleger der Grundmaschine befestigt. Der Montageteil wird der Grundmaschine des Kunden entsprechend modifiziert.

hydraulische astschere schneidet dickicht
RP8L hydraulische astschere schneidet dickicht

Effizient und genau

Dank seiner großen Schneidekraft und Arbeitsbreite (1.3-2.4 m) ist die hydraulikbetriebene schneidende, leichte und kompakte Heckenschneider gleichzeitig sehr effizient. Mit einem einzigen Schneidevorgang können Stammgrößen von 4-10 cm gerodet werden. Durch die Form und Profil des Schneidegeräts wird auch das Sägen ermöglicht, wobei die Arbeit auch bei größeren Stammdicken nicht unterbrochen werden muss. Wir empfehlen als Sonderzubehör auch einen verlängerbaren Ausleger, der die Handhabung verbessert. Als Zusatzrüstung sind auch u.a. Rotator, Tilt-automatik und Herbizid-Verteilungsgerät enthältlich.

Sicher und haltbar beim Betrieb

Die robuste und einfache Konstruktion des Schneidegeräts garantieren lange Wartungsintervalle und ununterbrochenes Arbeiten mit Hunderten von Arbeitsstunden.  Die Heckenschneider schneidet schnell, verstopft nicht und wird nur selten durch Steine beschädigt (Hardox 500 abriebbeständige Stahl). Bei der schneidenden Rodung werden keine Funken, Steine oder sonstige Schneideabfälle in die Umgebung geschleudert.

Verfügbar

Kategorien

Über uns

Mein Konto

Ihr Warenkorb ist leer.

Sprache ändern

Ändern währung